VB-Gera - Code

Codebeispiele

Code-Beispiele in Visual Basic .NET

Auf dieser Seite habe ich mal ein paar eigene Codebeispiele in VB.NET zusammengefasst. Sie sind mehr oder weniger umfangreich und zeigen, was man mit Visual Basic so alles machen kann. Natürlich bin ich daran interessiert, die Codes und Informationen hier zu optimieren. Wenn jemand einen Vorschlag hat oder eine Frage - bitte Email an mich.

Um diese Beispiele auszuprobieren, benötigt man eine Programmier-Umgebung für Visual Basic. Dafür gibt's die neue VB-Express-Version kostenlos beim Microsoft Visual Basic Download herunterzuladen.

Link
Ansicht
Beschreibung
OwnWordRange Word-Interop: Für jede Word-Version eine separate Anwendung? Das habe ich so ziemlich satt. Hier wäre also mein Ansatz, Word-Dokumente versionsunabhängig zu erstellen und auszufüllen. Enthält ein eigenes Dokument-Objektmodell (an Word angelehnt) und benötigt keine Word-Bibliotheken. weiter...
Radio Recorder Ein Recorder zum Aufzeichnen von Shoutcast-Streams Internet-Radio ist in Mode. Ein Tool zum Mitschneiden von Radiosendungen im Web selbst zu programmieren, ist gar nicht so kompliziert. In diesem Beispiel können Radiostationen verwaltet werden, deren Inhalt manuell oder nach Plan aufgezeichnet wird. weiter...
Time Selection Weiter zu den Uhrzeit-Controls... Immer wieder muss man eine Uhrzeit oder einen Zeitbereich festlegen. Für das Datum gibt es den DateTimePicker als Windows.Forms.Control. Den kann man natürlich auch zum Einstellen einer Zeit verwenden oder eine speziell formatierte TextBox. Oder man denkt sich selbst was aus. weiter...
Thumbs Ein Control, das Bilder als Miniaturansicht (Thumbnail) anzeigt. Eine Bildvorschau in eigenen Controls, besonders wenn man mit Fotos arbeiten will, wäre schon wünschenswert. Wer versucht, einen Ordner mit vielen Bildern zu öffnen und alle Bilder gleichzeitig anzuzeigen, wird sicher enttäuscht. Das braucht eben Zeit, die Bilddateien sind einfach zu groß, um schnell gelesen zu werden. Hier wäre eine Lösung, wie man für eine ganze Directory-Struktur mit Hilfe eines separaten Threads Thumbnails (also verkleinerte Bilder) erstellen kann. weiter...
MultiSDI System zum zentralen Verwalten von Dateien und Windows Forms Was sich oft wiederholt: Man braucht eine Verwaltung für einen eigenen Datei-Typ. Er soll in der Registry eingetragen sein, und nach Doppelklick soll der Inhalt einer Datei angezeigt werden. Für das Öffnen, Speichern und Beenden der Anwendung sind Dialoge erforderlich, die von Anwendung zu Anwendung unterschiedlich sind, im Grunde aber sehr ähnlich. Ein Modell, das dies deutlich vereinfacht, dazu noch eine Methode zum Eintrag eines Datei-Typs mit Dokument-Icon und Verknüpfung zur Anwendung in der Registry unter Windows Vista wird hier als Beispiel dargestellt. weiter...
AlignContainer Verschiedene ContainerControls Jeder kennt das Problem: Inhalt mit ScrollBars anzeigen und die ScrollBars anpassen, wenn sich die Größe des ParentControl oder der Inhalt selbst ändert. Man will hier nicht immer ein gleiches Verhalten. Das Control hier ist ein von ContainerControl abgeleitetes Composite Control. Es kann Inhalt in allen Richtungen ausrichten und zeigt bei Bedarf ScrollBars. Dazu gibt's einen eigenen ControlDesigner. weiter...
ListPainter Ownerdraw List Control Ein eigenes Listen-Control? Dies hier wäre eines. Hauptanliegen bei seiner Konstruktion war, es leicht für unterschiedliche Listen wiederverwenden zu können und speichersparsam zu arbeiten. Die Listenbasis, die die anzuzeigenden Inhalte enthält, braucht nur in einer Instanz zu existieren. Jedes Item ist in der Lage, ein zeichenbares Objekt zu liefern, das dieses Item im Control anzeigt. Das Zeichen-Objekt existiert nur so lange, solange sich das Item im sichtbaren Bereich des Listen-Controls befindet... weiter...
Custom ScrollBar Schon öfter habe ich mich darüber geärgert, dass das Aussehen von ScrollBars nicht verändert werden kann. Das Betriebssystem ist dafür verantwortlich. Man kann auch von ScrollBar nicht erben und den Zeichenvorgang überschreiben. Also muss ein vollständig selbst gezeichnetes Control her. weiter...
Color Picker Mir reicht der Windows ColorDialog zum Auswählen von Farben einfach nicht aus. Es geht bequemer und schöner. Hier wären ein paar Controls, mit denen man Farben anzeigen und auswählen kann. weiter...
Dots Eine Variante zum Erstellen von Hintergrund - Bitmaps weiter...
IconCreator Ein eigener Icon-Editor In Windows Forms Anwendungen braucht man immer wieder neue Icons. Dies ist ein Tool, um eigene Icons aus einzelnen Bildern zusammenzustellen, zu bearbeiten und zu speichern. Das Projekt ist ausführlich dokumentiert und enthält Basisfunktionen zum Bearbeiten von Bitmaps mit indizierten Farben. Die Einzelbilder des Icons kann man in einer fremden Anwendung erstellen oder editieren und importieren bzw. exportieren. weiter...
LaborTextBuilder Ein Arzt will Briefe bequem und schnell schreiben. Zu den umständlichsten Sachen dabei gehört, Laborwerte sinnvoll zu sortieren und dann zu diktieren. Dies hier wäre ein Vorschlag, wie die EDV uns das einfacher machen könnte. weiter...
ICD10 Browser Ein einfacher Browser für ICD10-Diagnosen weiter...
Visite Ein Programm zur Hilfe bei der Stationsarbeit für Assistenzärzte weiter...
Editable List Control Das DataGridView-Control kann eine Menge. Aber nicht alles, was man brauchen könnte. Was ich brauchte, war ein vielseitig verwendbares Control zum einfachen Darstellen von beliebigen Listen-Inhalten. Die Listen sollten Validierungs-Events liefern, um anderswo angezeigt zu werden. Und sich automatisch um leere Items ergänzen, wenn sich am Listenende ein gültiger Eintrag befindet. Herausgekommen ist eine Konstruktion aus mehreren einfachen Basisklassen und Interfaces, die sich für beliebige Listeninhalte eignet. Daneben ist ein Control zum Anzeigen farbiger Strings enthalten. Die verwendete ColorString-Klasse eignet sich auch hervorragend, um Text-Inhalte mit farbiger Hervorhebung zu drucken. weiter...
Runde TrackBar Ein Instrument zum Einstellen von Zahlenwerten in Form eines Halbkreises. weiter...
UndoRedo Demo Zeigt, wie man einfach Befehle in Windows Forms Anwendungen rückgängig machen und wiederherstellen kann. weiter...
PhotoCollector Eine Anwendung, die Fotos und dazu gehörende Informationen verwaltet und als Webseite ausgeben kann. Mit wenig Aufwand kann sie an unterschiedliche Web-Designs angepasst werden. Es sind einige interessante Custom Controls enthalten, daneben wird sparsam Threading verwendet. weiter...
PixelGrid PixelGrid Einfaches Control, das von ScrollableControl erbt und 100*100 Quadrate zeichnet. Mit der Maus kann man eine Farbe auswählen und damit Flächen in dem Control mit neuen Farben versehen. weiter...
Windows Forms in Makros zur Makro-Seite Mit eigenen Makros oder AddIns kann man sich die Arbeit wesentlich erleichtern. Hier wäre ein Makro, mit dem man Properties und zugehörende private Felder auf einen Schlag erstellen kann, oder aus vorhandenen Feldern einen passenden Konstruktor. weiter...
MenschControl weiter zur Mensch-Control-Demo... Ein aufwändiges Control mit einem Menschen als skalierbare Vektorgrafik. Man kann Regionen mit der Maus auswählen, dazu passend erscheint eine Auswahl an Begriffen. Enthält eine Technik, wie man einer Substantiven passende Adjektive in korrekter grammatischer Form zuordnen kann. weiter...
Gitarrengriffe weiter zum Gitarrengriffe-Beispiel... Noch ein ein Beispiel zu ownerdraw Controls. Gitarrengriffe können mit der Maus an ihren Platz in einem Text gezogen werden. weiter...
ListTypeEditor Serialisierbare Objekte zur Entwurfszeit in eine Liste einfügen und anzeigen. Zeigt, wie man unterschiedliche Objekte, die auf einem Control erscheinen, visualisieren könnte. Hier ist es eine Liste mit Äpfeln, Birnen oder Texten, die zur DesignTime erstellt werden kann. Der Windows Forms Editor "merkt" sich diese Objekte, wenn sie serialisierbar sind. weiter...
Excel Jahreskalender Jahreskalender in Excel Visual Basic Projekt zum Erstellen eines Kalenders mit markierten Feiertagen. Hier wird ein Kalender in einem neuen Excel-Worksheet erstellt. weiter...
Mitgliedskarten drucken Drucken mit Visual Basic .NET Drucken ist in Visual Basic wie malen. Für mich war's ganz schön umständlich, festzustellen, wie man hier am besten anfängt. Das Mitgliedskarten-Beispiel war für mich der erste Einstieg dazu. weiter...
TabStops sortieren Zeigt wie man Objekte (hier TabStopps) sortieren kann. Objekte mit Visual Basic vergleichbar machen und sortieren ist ein Kinderspiel. Hier am Beispiel von TabStops. weiter...
VisualDragDrop So könnte man Ziehvorgange visualisieren. Demo, wie man mehr als nur einen kleinen Maus-Icon beim Drag & Drop sehen kann. Zeigt bei Ziehen mit der Maus an der MousePosition eine farbige Fläche mit Symbol und Text, die nähere Informationen dazu enthalten, was gerade gezogen wird. Ist ein recht kompliziertes Beispiel und nicht richtiges Windows Forms Drag&Drop. weiter...
Briefdatenbank zum Briefdatenbank-Projekt Eine XML-Datenbank für Briefe und Rechnungen. Mit Hilfe von Plugins kann man verschiedene Arten von Briefen, Rechnungen oder Mahnungen erstellen und Geldeingänge verwalten. Die Briefe werden in Microsoft Word erstellt, dabei benutzerdefinierte Dokumentenvorlagen ausgefüllt. Der Clou: Die Formular-Daten, mit denen z.B. eine Rechnung erstellt wurde, werden an's Word-Dokument gebunden, indem ich die öffentlichen Document-Properties des Word-Dokuments missbrauche. So kann man eine Rechnung auch später noch formularbasiert editieren, z.B. Rechnungsposten hinzufügen. Das Word-Dokument wird dann mit Hilfe des zugehörigen Plugins vollständig aktualisiert. weiter...
MP3 To Wave Converter Konvertieren von MP3 nach Wave Visual Basic.NET Projekt zum Umwandeln von MP3- in's Wave-Format. Prinzipiell könnte man's auch verwenden, um Streams simultan zu konvertieren. weiter...
Personensammlung Assoziieren eines eigenen Datei-Typs mit Anwendungs-Symbol und auszuführender Anwendung. Visual Basic Beispiel, wie man einfach Daten in einer XML-Datei speichern wieder lesen kann. Zeigt eine Variante zum Verknüpfen eines Daten-Dokuments mit Anwendungs-Icon und dem zugehörigen Programm, so dass bei Doppelklick auf eine Datei die zugehörige Anwendung gestartet wird. weiter...